Alpenüberquerung mit dem Mountainbike

Gerade für begeisterte Mountainbike-Fahrer stellt die Alpenüberquerung MTB, oder auch Transalp oder Alpencross genannt, eine besondere Herausforderung dar. Damit Sie sich dabei optimal auf diese Alpenüberquerung der speziellen Art vorbereiten können, hier für Sie die wichtigsten Informationen im Überblick.

Wahl der Transalp-Route

Mittlerweile wird die Alpenüberquerung MTB von zahlreichen Veranstaltern organisiert. Der Ausgangspunkt ist dabei immer der, dass Sie aus einer der vielen Transalp-Routen Ihre Strecke festlegen müssen. Die bekannteste Strecke ist dabei wohl die vom Tegernsee zum Gardasee, aber auch andere Überquerungsrichtungen sind durchaus möglich.

Die Wahl der passenden Transalp-Route sollten Sie jedoch statt von der Überquerungsrichtung vielmehr von Ihrer individuellen Kondition abhängig machen. Denn jede Transalp-Route zeichnet sich dabei durch die zurückzulegenden Höhenmetern aus. Sollten Sie also kein passionierter Mountainbike-Fahrer sein, empfiehlt es sich leichte Einsteigertouren zu wählen. Diese beginnen in der Regel bei 3.000 Höhenmetern pro Tour. Wollen Sie hingegen etwas Anspruchsvolleres für Ihre Alpenüberquerung MTB, können Sie auch mit einer Tour bis zu 20.000 Höhenmeter beginnen. Im Durchschnitt sollten Sie für die Alpenüberquerung MTB unabhängig von den Höhenmetern einen Zeitraum von etwa sieben Tagen einplanen.

Alpenüberquerung MTB auf eigene Faust oder per Tour?

Die Alpenüberquerung MTB auf eigene Faust ist wirklich nur den erfahrensten Mountainbike-Sportlern zu empfehlen. Aber auch für jene gilt, dass die erste Tour mit dem Mountainbike über die Alpen wohl durch eine geführte Alpencross-Tour stattfinden sollte. Das verspricht nicht nur Sicherheit, sondern ist wohl auch am einfachsten zu organisieren, denn die detaillierte Planung der Tour – wozu u.a. die Auswahl der Berghütten sowie des richtigen Mountainbikes und die Ausarbeitung der Route gehören – wird von einem erfahrenen Guide übernommen. Auch für die erfahrensten Mountainbike-Fahrer erfordert das ein außerordentlich großes Organisationsgeschick und ist keinesfalls für die erste Alpenüberquerung MTB im Alleingang zu empfehlen.

MTB Alpencross vom Chiemsee zum Gardasee

Tablettenbox

Wer dauerhaft auf Tabletten angewiesen ist, der kennt das Problem. Täglich muss man sich seine Medikamente richten und ab und zu läuft man auch mal in Gefahr, sie zu vergessen. Abhilfe kann hier eine Tablettenbox schaffen. Wer eine Tablettenbox denkt, der wird sicherlich an eine kleine, längliche Box mit einem Schiebefenster aus Plastik denken. Mit sieben Fächern ausgestattet, hat man so für jeden Wochentag seine Medikamente. Doch mittlerweile gibt es, wenn es um eine Tablettenbox geht, eine Vielzahl an Modelle. So gibt es neben der einfachen Tablettenbox für eine Box, auch Modelle die für einen ganzen Monat ausgelegt sind. Auch gibt es intelligente Tablettenboxen. Wer sich jetzt fragt, was man darunter verstehen kann, so ist dieses einfach erklärt. Hierbei handelt es sich um eine Tablettenbox, bei der man einen Alarm einstellen kann. Gerade wenn man vergesslich ist oder Medikamente zu einer bestimmten Uhrzeit einnehmen soll, ist eine solche Box eine nützlich Hilfe. Durch die Möglichkeit der Zeit Einstellung, gibt die Box bei Erreichen der Uhrzeit einen Alarm ton ab. Muss man mehrfach am Tag verschiedene Medikamente einnehmen, so ist dieses auch kein Problem. Den gibt es Modelle bei denen kann man vier Alarmzeiten und mehr einstellen.

Qualität und Preis vergleichen

Wie man anhand der Beschreibungen schon feststellen konnte, gibt es heute eine Vielzahl von unterschiedlichen Modelle. Welches Modell einer Tablettenbox sich jetzt eignet, ist immer von den persönlichen Lebensumständen abhängig. Grundsätzlich kann man vor dem Kauf einer Tablettenbox nur empfehlen, einen Vergleich durchzuführen. Den natürlich machen sich die Modelle mit ihren unterschiedlichen Merkmalen, auch im Kaufpreis bemerkbar. Nicht zu vernachlässigen ist auch die Qualität bei einer Tablettenbox. Am besten sichtbar werden die Unterschiede nicht nur bei der Qualität, sondern auch beim Preis, durch einen Vergleich. Einen Vergleich kann man über das Internet am einfachsten und schnellsten durchführen.

Wanderweg E1

Mal an der Ostsee wandern oder einen schönen Bergwanderweg nutzen, Deutschland kann viele wunderbare Wanderstrecken bieten. Wer das Wandern aber als sportliche Herausforderung sieht, der wird sich auf die Wanderschaft auf den Europäischen Wanderwegen machen. Schon für den Wanderweg E1 lohnt es sich einen langen Urlaub zu nehmen und die Schönheit europäischer Landschaften zu genießen.

Vom Nordkap im hohen Norden Skandinaviens bis zum tiefsten Süden nach Sizilien führt der Wanderweg E1 durch Europas beeindruckende Natur, aber sie führt auch an vielen europäischen Städten vorbei, die man auf der Wanderung besuchen sollte. Jetzt kann der Wanderer Städte wie Göteborg, Florenz oder Flensburg besuchen und dort eine Rast von seiner Wanderung machen. So warten immer wieder die schönsten Sehenswürdigkeiten auf den Wanderer und die Zeit auf dem Wanderweg E1 wird zu einem unterhaltsamen und kurzweiligen Vergnügen.

Der deutsche Teil des Wanderweg E1 ist rund 1900 km lang von führt von Flensburg bis nach Konstanz. Ob man das Sauerland kennenlernen will oder mal den Westerwald erkunden möchte, selbst Landschaften wie der Odenwald oder der Schwarzwald liegen entlang des Wanderweg E1. Dies heißt für den erfahrenen Wanderer, dass er eine Strecke hier nutzt, die stetig neue Herausforderung bietet. Doch neben zahlreichen schwierigen Wanderetappen gibt es auf dem Wanderweg E1 auch leichte Etappen, die sogar für Familien mit kleinen Kindern ideal sein können.

Der Wanderweg E1 kann einsame Regionen bieten, aber es gibt auch Teilstrecken, die so angenehm liegen, dass man anstelle der Übernachtung im mitgebrachten Zelt immer wieder am Abend in ein komfortables Wanderhotel einkehren kann. Durch Berge und Täler, vorbei an großen und kleinen Flüßen sowie an zahlreichen Seen, der Wanderweg E1 hat die ganze schöne Vielfalt der europäischen Natur zu bieten und dazu der Wanderer stets die Gourmetfreuden der unterschiedlichen Region nicht verpassen.

Auf dem Fernwanderweg E1 zwischen Barmstedt und Itzehoe.

Vennbahn Radweg

Einst verband die Vennbahn Aachen und das luxemburgische Troisvierges. Mit ihr gelangte Kohle nach Luxemburg und Eisen nach Deutschland. Ihren Namen erhielt sie nach der Hochfläche „Hohes Venn“, die die Strecke berührt. Nach dem 2. Weltkrieg verlor die Bahnstrecke immer mehr an Bedeutung und schließlich stillgelegt. Später wurden die Schienen entfernt und auf dem Gleisbett der Vennbahn Radweg. Heute ist er einer der längsten Bahntrassenradwege in Europa. Auf 125 km führt er durch Deutschland, Belgien und Luxemburg. Dabei werden auf dem Vennbahn Radweg die Länder hintereinander passiert, sondern während des Verlaufs wird immer wieder zwischen den Ländern gewechselt.

Der Radweg ist auch für Familien mit Kindern oder Senioren geeignet, denn er hat eine durchschnittliche Steigung von 2 %. Der Vennbahn Radweg führt durch eine landschaftlich reizvolle Gegend, auf dem vieles zu entdecken gibt, wie die Fahrt über die zahlreichen erhaltenen Eisenbahnviadukte. Oder wie wär es mit einer Besichtigung der Stadt Aachen, einem Abstecher in das Naturschutzgebiet „Hoher Venn“ oder den Gärten von Troisvierges?

Der Vennbahn Radweg hat viele reizvolle Etappen, die als Tagestour geeignet sind. Sehr beliebt sind die zwischen 32 und 49 km langen Strecken zwischen Aachen-Monschau, Monschau-Sankt Vith oder Sankt Vith-Troisvierges. Aber auch die Fahrt auf dem gesamten Vennbahn Radweg ist kein Problem, denn die Umgebung ist auf den Radtourismus eingestellt. In vielen ehemaligen Bahnhöfen sind heute Gaststätten, Hotels oder Pensionen. Überall finden die Radfahrer Möglichkeiten zum Einkehren oder Übernachten. Selbstverständlich gibt es unterwegs genügend Plätze zum Rasten. Wer nicht mehr weiter mit dem Rad fahren möchte, kann den Bus mit Fahrradanhänger benutzen. Es muss nicht unbedingt das eigene Fahrrad mitgebracht werden, entlang von Vennbahn Radweg gibt es genügend Ausleihstationen. Unterwegs lockt nicht nur die Landschaft, immer wieder sind Überbleibsel der alten Bahnstrecke zu finden.

Unterwegs auf dem Vennbahn Radweg

Die Fernwanderweg E5 Etappen können individuell zusammengestellt werden

Die Fernwanderweg E5 Etappen führen von Oberstdorf nach Meran. Die einzelnen Etappen können zeitlich unabhängig geplant werden. In den schönen Städten auf dem E5 bieten sich zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten an. Von Oberstdorf geht es in Richtung Spielmannsau, vorbei an der Wallfahrtskapelle St. Loretto. Bei der Spielmannsau handelt es sich um eine Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeit. Über einen breiten Weg geht es in das Tal. Die Materialseilbahn zur Kemptener Hütte ist schnell erreicht. Nach einer Verschnaufspause kann der dreistündige Aufstieg bis zur Kemptener Hütte beginnen. Die Fernwanderweg e5 Etappen führen weiter ans Obere Mädelejoch, dem bekannten Grenzübergang nach Österreich. Von hier aus geht es steil abwärts Richtung Holzgau bis hin zur Memminger Hütte. Nach einer Übernachtung geht es auf nach Zams. Diese Strecke dauert im Durchschnitt 6 Stunden. Von Zams bietet sich der Weg nach Wenns über den Krahberg (2.208 Meter) und dem Kreuzjoch (2.646 Meter) an. Von Wenns bis zur Braunschweigerhütte sind es höchstens 4-5 Stunden. Das schöne Zwieselstein ist von der Hütte 8 Stunden entfernt. Die Fernwanderweg E5 Etappen führen weiterhin an Moos, der Pfandleralm, zur Hirzer-Hütte bis hin zur Meraner Hütte vorbei. Die letzte Etappe ist ein ausgedehnter Höhenspaziergang vorbei an der Almhütte Möltern Kaser bis nach Jenesien.

Auf dem Fernwanderweg E5 von Oberstdorf nach Meran:

Der legendäre Schrofenpass

Der 1688 hohe Schrofenpass, ist ein Gebirgspass im Grenzgebiet von Deutschland und Österreich nahe Oberstdorf, der insbesondere bei Mountainbikern beliebt ist. Er gilt als eines der anspruchsvollsten Mountainbikereviere der Alpen und ist auch ein Teil der ersten Etappe der legendären Heckmair-Route von Oberstdorf nach Riva, auf der 1989 zum ersten mal die Alpen mit einem Mountainbike überquert wurden.

Eine Passstraße sucht man am Schrofenpass vergebens, der noch sehr naturbelassene Pass kann nur zu Fuß oder mit dem Mountainbike auf einem schmalen Saumpfad überquert werden. Insbesondere Mountainbiker sollten gut durchtrainiert sein, bevor Sie eine Tour über den Schrofenpass wagen, da es hier viele Stellen gibt an denen das Mountainbike geschoben, oder sogar getragen werden muss. Auf Teilen des Saumpfads empfiehlt es sich das Mountainbike nur mit einer Hand zu tragen, da man sich mit der anderen Hand sichern sollte, da der Pfad an diesen Stellen direkt am Abgrund entlangführt.

Neben der schon erwähnten Heckmair-Route, deren erste Etappe über den Schrofenpass führt, ist die sogenannte Schrofenpass MTB Runde, die in Sonthofen beginnt und endet, eine beliebte Mountainbikeroute über den Schrofenpass. Von Sonthofen führt diese Tour über Oberstdorf ins Rappenalptal, an dessen Eingang der erste Anstieg dieser Tour liegt. Nach der Durchquerung des Rappenalptals führt ein weiterer Anstieg zur Speicherhütte, in deren Nähe dann der beschwerlichste Teil dieser Tour beginnt, die Überquerung des Schrofenpass.Ab der Speicherhütte muss das Mountainbike geschoben und später auch getragen werden. Nach gelungener Überquerung des Schrofenpass, geht es dann weiter Richtung Warth/Lechleiten, von wo aus die Tour erst einmal an vielbefahrenen Straßen bis hin zum Hochtannbergpass führt, bevor es über den Stoggersattel wieder zurück in Richtung Sonthofen geht, und man 125 Kilometer mit 2300 Metern Höhenunterschied bewältigt hat.

Mit dem Mountainbike unterwegs am Schrofenpass:

Kauftipps für einen Alpencross Rucksack

In diesem Blogbeitrag möchte ich einige Tipps zum Kauf eines Alpencross Rucksack geben. Wer einen Alpencross Rucksack kaufen möchte sollte sich vorher ein paar Grundsätzlich Fragen stellen:

  • Welches Budget steht mir zur Verfügung
  • Was möchte ich an Ausrüstung auf dem Alpencross dabei haben
  • Welche Farbe soll der Transalp Rucksack haben
  • Brauche ich einen Rucksack für besonders große Personen und für eine Frau?

Welches Budget steht mir zur Verfügung?

Ein neuer Alpencross Rucksack wie zum Beispiel der Deuter Trans Alpine 30 kostet um die 100 Euro. Wer dieses Geld aktuell nicht zur Verfügung hat, sollte überlegen einen gebrauchten Transalp Rucksack auf Ebay oder in Internetforen zu kaufen.

Was möchte ich an Ausrüstung dabei haben?

Aus einem Alpencross sollte man so wenig Gepäck wie notwendig dabei haben, da man das Gewicht auf dem Rücken über die Alpen tragen muss. Ein Transalp Rucksack hat in etwas die Größe zwischen 25 und 35 Liter. Kauft man einen größeren Rucksack wird man aber dazu verleit mehr Gepäck mitzunehmen, was den Alpencross später erschwert.

Welche Farbe soll der Transalp Rucksack haben?

Für das gelingen einer Alpenüberquerung ist dieser Punkt wohl nicht sehr wichtig, aber trotzdem achten viele Personen auf die Farbe. Transalp Rucksäcke gibt es mitlerweile in zahlreichen Farben, so das für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte.

Brauche ich einen Rucksack für besonders große Personen oder für eine Frau?

Die Firma Deuter hat mit dem Deuter Trans Alpin 32 EL einen Alpencross Rucksack entwickelt, der besonders auf die Rückenform von großen Personen zugeschnitten ist. Für Frauen oder kleinere Männer gibt es den Deuter Trans Alpine 26 SL. Dieser Rucksack passt sehr gut zur Körperform der Frau.

Videobeschreibung des Deuter Trans Alpine

Impressum

Technisch und Inhaltlich verantwortlich:

Daniel Hinrichsmeyer
Lüllauer Straße 48
21266 Jesteburg
Tel: 0174/2694415
Email: Daniel.Hinrichsmeyer(at)web.de
Steuernummer: 15/018/16990

Haftungsausschluss:

Für diesen Webauftritt gilt folgender Haftungsausschluss

Informationen zu Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Hinweise zu Amazon:

Daniel Hinrichsmeyer ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Ámazon.de Werbekostenerstattung verdient werden können.

Cookies:

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können wir für Werbezwecke, zur Marktforschung und zur Verbesserung unserer Dienste, Nutzungsprofile unter einem Pseudonym auswerten, jedoch nur soweit Sie nicht von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht haben, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Teil unserer Dienste erfordert es, dass wir sog. Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Datenmengen, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert. In
Cookies können Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite gespeichert werden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können jedoch Ihren Browser so umkonfigurieren, so dass er Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung von Ihnen erfragt. Wenn Sie Cookies ablehnen, kann dies allerdings zur Folge haben, dass nicht alle unsere Angebote für Sie störungsfrei funktionieren.

Weitere Hinweise:

Diese Homepage verwendet Partnerlinks.